Persönlich: Dipl. Ärztin Elke Torff

Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin FMH
Verkehrsmedizin Gruppe 1 und 2

Schwerpunkte ärztlicher Tätigkeit:

  • Breites Fähigkeitsspektrum und Erfahrung in der Allgemeinmedizin, sowohl im Bereiche der akuten als auch chronischen Erkrankungen
  • Langjährige Erfahrung in der Betreuung von u.a. hohem Blutdruck, Zuckerkrankheit, Gelenksbeschwerden, Rückenschmerzen, Rheuma
  • Psychosomatische Leiden wie Schlafprobleme, Erschöpfung, Ängste, Depression
  • Kleine Chirurgie: Versorgung von Wunden, Entfernen von Hautveränderungen und Warzen, Fadenentfernung
  • Verkehrsmedizinische Untersuchungen Gruppe 1 und 2
  • Präoperative Untersuchungen
  • Reisemedizinische Beratung u.a. Impfungen
  • Ultraschalluntersuchungen von Bauch und Schilddrüse
  • Behandlung von Notfällen (Unfälle, Schnittverletzungen, Brustschmerzen, Atemnot, Allergien, Bauchkoliken)

Werdegang:

1984 – 1987: Ausbildung zur Krankenschwester KKH in Sinsheim (D)
1989 – 1997:Medizinstudium an der Justus Liebig Universität Giessen (D)
1998: Assistenzärztin Innere Medizin Kantonsspital Zug
1998 – 1999:Assistenzärztin im Schweizer Paraplegikerzentrum Nottwil
1999 – 2000:Assistenzärztin Chirurgie Kantonsspital Luzern
2001 – 2003: Praxisassistenz in diversen Arztpraxen (Horw, Aarwangen, Luzern)
2003:Assistenzärztin Orthopädie/Chirurgie Kantonsspital Nidwalden, Stans
2003 – 2005:Praxisassistenz beim Dr. Sigg, Hergiswil
2004:Facharztprüfung Allgemeinmedizin
2005 – 2006: Praxisassistenz bei Dr. Manser, Sempach
2007 – 2019:Hausärztin in eigener allgemein-internistischer Praxis in Luzern
seit 10.2019: Mitarbeit in der Aeskulap Praxis – Integrative Medizin, Zug


Privat:

  • Geschieden, 1 Tochter
  • Hobbies: Garten und Natur, Kochen, Walking, Reisen

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch